Interview mit Salzburger Nachrichten: Wo Google nicht führt

Die Salzburger Nachrichten, eine der rennomiertesten Tageszeitungen Österreichs, führte ein Interview mit unserem Geschäftsführer und publizierte auf Basis dieser Informationen einen Artikel der aufzeigt, in welchen Schlüsselmärkten Google nicht führt.

Baidu verdrängt mit 75 % Marktanteil Google aus China

Google's Marktanteil sank in China im 4. Quartal 2010 auf 19,6 Prozent nachdem dieser vor dem Streit mit der chinesischen Regierung noch 35.6 Prozent betrug. Baidu dominiert den Suchmaschinen-Markt in China mit einem Marktanteil von 75 Prozent während die chinesische Regierung Google immer stärker ins Abseits drängt!

China hat 457 Millionen Internetnutzer

China hatte im Jahr 2010 insgesamt 457 Millionen Internetnutzer. Das sind doppelt so viele Internetnutzer wie in den USA und fast so viele wie in ganz Europa!

Google Vorträge an der Suisse Emex

Wer Kunden gewinnen will, benötigt heute ein Top-Ranking bei Google™. Wie man zu den Spitzenplätzen gelangt, worauf Google™ achtet und nicht achtet und welche Begriffe wirklich Umsatz bringen – dies waren Themen an Vorträgen während der Messe, die auf Video festgehalten wurden.

China bestätigt neue Google-Lizenz

Das chinesische Informationsministerium hat am Sonntag die Erneuerung der staatlichen Lizenz für Internet Content Provider (ICP) für Google bestätigt. Google steht in China aber nach wie vor unter Druck und einzelne Google Dienste werden weiterhin blockiert.

Google Vorträge an der Suisse Emex 2010

Wer Kunden gewinnen will, benötigt heute ein Top-Ranking bei Google™. Wie man zu den Spitzenplätzen gelangt, worauf Google™ achtet und nicht achtet und welche Begriffe wirklich Umsatz bringen – dies erfahren Sie an der Suisse EMEX 2010, der Schweizer Fachmesse für Marketing, Kommunikation und Events.

Google gibt im Streit mit China nach

Der Streit zwischen Google und China geht in eine neue Runde. Um in China eine kommerzielle Website zu betreiben, benötigt man eine staatliche "Intenet Content Provider Lizenz". Da die Lizenz jährlich überprüft wird muss bis am 30. Juni ein Kompromiss gefunden werden, der das Verbleiben in China ermöglichst.

Google Rückzug aus China 99,9 % sicher

Gemäss Financial Times ist der Abzug von Google aus China zu "99,9 Prozent" sicher. Am Freitag hatte die Regierung in Peking Google erneut vor Konsequenzen gewarnt und betont, dass sie für Google keine Ausnahme von der Vorschrift machen werde, die Suchergebnisse politisch zu zensieren.

Suchmaschinen-Marketing in China: Baidu verliert Marktanteil und erhöht Gewinn

Der chinesische Marktführer unter den Suchmaschinen, Baidu, hatte im jüngsten Quartal trotz Marktanteilsverlusten die Erwartungen der Analysten deutlich übertreffen können. Der positive Geschäftsverlauf im jüngsten Quartal ist derweil nicht nur auf die Erholung der chinesischen Wirtschaft zurückzuführen, die im Schlussquartal wieder um über zehn Prozent gewachsen ist.

Baidu: Sind chinesische Suchmaschinen anders?

Im Gegensatz zu den meisten westlichen Ländern, in denen Google absoluter Marktführer der Suchmaschinen ist, hat in China Baidu die Nase vorn. Baidu.com ist die führende chinesischsprachige Suchmaschine und gehört zu den vier meistbesuchten Webseiten der Welt. Auf dem chinesischen Online-Markt hat Baidu einen Anteil von 74,5 Prozent.