Beat Z'graggen

SEO-Experte der ersten Stunde

Beat Z'graggen Beat Z’graggen ist SEO-Experte der ersten Stunde und Geschäftsführer der Worldsites GmbH. Er ist seit 34 Jahren im Marketing tätig, die Hälfte davon im Online-Marketing und im SEO Bereich.

Basierend auf seinen Erfahrungen mit Marketing-Controlling bei Coop fand er in den Suchmaschinen den logischen nächsten Schritt im Performance-Marketing. Mit Hilfe der Worldsites Partnerbüros in 87 Ländern beschäftigt er sich auch intensiv mit internationalem Marketing und der Gewinnung von Kunden in ausländischen Märkten.

Als Dozent und Redner an renommierten Schulen, Messen, Kongressen oder bei Google schult er regelmässig im In- und Ausland im Online-Marketing, speziell auch im Bereich Suchmaschinenoptimierung und Google AdWords. Zudem ist er aufgrund seiner langjährigen Erfahrung ein gefragter SEO-Experte.

Artikel von Beat Z'graggen

Hotel-Marketing: Viel Potenzial für mehr Gäste

Die Schweizer Online-Werbung hat noch viel Aufholbedarf, denn während z.B. Unternehmen in Grossbritannien die Hälfte ihres Marketingbudgets in die Online-Werbung investieren, sind es in der Schweiz nur rund 13 Prozent. Auch für die Hotellerie liegt online noch viel Potenzial brach, das zeigt ein Artikel in der aktuellen Ausgabe der hotel revue.

Internationale SEO-Mythen

Internationales SEO ist mehr als das blosse Übersetzen von Texten. Es gibt wenige Unternehmen, die einen Verkäufer haben, welcher in anderen Ländern erfolgreich verkaufen kann, ohne sich an die lokalen Gegebenheiten anzupassen. Genau das wird aber von vielen Unternehmen von der eigenen Website erwartet.

Website Performance – ein wichtiger Rankingfaktor

Amazon hatte bereits vor Jahren herausgefunden, dass 100 Millisekunden längere Ladezeit 1 % des Umsatzes kosten. Die Website Performance ist zudem ein wichtiger Rankingfaktor und wirkt sich stark auf die Usability von Webseiten aus. Durch die zunehmende mobile Nutzung des Webs nimmt die Bedeutung der Website Performance ständig zu.

Website Performance erhöhen – Google Ranking verbessern

Die Website Performance / Ladezeit ist wie im ersten Teil erwähnt nur zu 10 bis 20 % vom Server und seiner Leistungsfähigkeit abhängig. Die Optimierung der Ladezeiten kann mit Hilfe passender Tools erreicht werden. Hier weitere Hinweise.
Google Analytics

Konversionsrate erhöhen: Integration von CRM-Systemen und Google Analytics

Durch die Verknüpfung von CRM-Systemen mit Webanalytics-Systemen wie Google Analytics ergeben sich neue Chancen zur Kundengewinnung. Wer die eigenen Informationen mit Big-Data von Google kombiniert, profitiert besonders stark davon. Wäre es für Sie nicht auch interessant, die Vorlieben Ihrer A-Kunden besser zu verstehen?
Werbeausgaben Internet

Online-Werbung Schweiz: Werbeausgaben nehmen zu

Online-Werbung wird immer wichtiger und der Anteil der Werbebudgets, welcher online geht, wird grösser. Das Volumen des Online-Werbemarkts wird im Jahr 2016 auf über 1.1 Milliarden Schweizer Franken geschätzt. Während einige Branchen sich den internationalen Best Practises angleichen, setzen andere immer noch in einem Mass auf alte Werbeformen wie nirgends sonst auf der Welt.

Klickrate verbessern mit Rich Snippets

Rich Snippets und Featured Snippets bieten aufgrund ihrer gegenüber normalen Suchergebnissen prominenteren Darstellung gute Chancen auf zusätzliche Klicks in der Google-Suche. Neben der Struktur und der Qualität der Inhalte, die für beide Arten von Snippets eine Rolle spielen, muss Google einer Webseite ein hohes Vertrauen entgegen bringen, damit diese für ein Featured Snippet ausgewählt wird.

Klickrate verbessern mit Featured Snippets

Featured Snippets erscheinen ganz oben auf der Suchergebnisseite, also noch über dem auf Platz eins gelisteten organischen Suchergebnis. Entsprechend hoch ist die Aufmerksamkeit, die Featured Snippets erhalten.
YouTube-Logo

Werbewirkung von Video und TV-Spot transparent messen

Statt ein Video zu bewerben oder einen TV-Spot direkt laufen zu lassen ist es heute einfach möglich, die Werbewirkung zu messen und zu optimieren. Google ermöglicht es, kostenlos den Einfluss eines Videos auf Kennzahlen wie die Markenwahrnehmung oder die Werbeerinnerung zu ermitteln.