Email-Marketing Optimierung: Bester Versandzeitpunkt

Eine aktuelle Email-Marketing-Studie zeigt, an welchen Tagen und zu welcher Uhrzeit Newsletter die beste Öffnungsrate, Bouncerate und Klickrate haben. In diesem Artikel erfahren Sie die wichtigsten Ergebnisse der Studie für B2B-Unternehmen.

Die Gretchenfrage im Emailmarketing: Welches ist der beste Versandzeitpunkt für Newsletter?

Die Gretchenfrage im Emailmarketing: Welches ist der beste Versandzeitpunkt für Newsletter?

Für die kürzlich veröffentlichte Studie hat das auf Email-Marketing spezialisierte Unternehmen Inxmail Daten von mehreren „zehntausend Newslettern mit einem gesamten Versandvolumen von mehreren Milliarden E-Mails aus den Jahren 2013 – 2015 analysiert.“ (Inxmail 2016: S.4).

Öffnungsrate B2B nach Versandtag 2015

Vergleicht man die Öffnungsrate der im B2B verschickten Emails über die Woche, wird klar ersichtlich, dass der Samstag mit Abstand der schlechteste Tag ist, um Newsletter oder andere Emails zu verschicken. Die Öffnungsrate am Samstag beträgt nur 26.9 %. Spitzenreiter hingegen sind der Freitag und Sonntag mit einer Öffnungsrate von 30,1 % bzw. 30,0 % (Siehe Grafik unten, und weitere Infos über Öffnungsrate, Newsletter-Kennzahlen …).

Öffnungsrate B2B nach Versandtag 2015 (Quelle: Inxmail, E-Mail-Marketing-Benchmark 2016)

Öffnungsrate B2B nach Versandtag 2015 (Quelle: Inxmail, E-Mail-Marketing-Benchmark 2016)

Öffnungsrate B2B nach Versandtag und –uhrzeit 2015

Betrachtet man die B2B-Öffnungsrate auf Versandtag und -Uhrzeit verteilt, wird ersichtlich, dass die Öffnungsraten bei einem Versand von 6 bis 12 Uhr am niedrigsten sind. Die höchsten Öffnungsraten erzielen Sie, wenn Sie Ihren Email-Versand von Mitternacht bis 2 Uhr tätigen (Siehe Grafik unten).

Öffnungsrate B2B nach Versandtag und –uhrzeit 2015 (Quelle: Inxmail, E-Mail-Marketing-Benchmark 2016)

Öffnungsrate B2B nach Versandtag und –uhrzeit 2015 (Quelle: Inxmail, E-Mail-Marketing-Benchmark 2016)

Klickrate B2B nach Versandtag

Bei der Klickrate nach Versandtag sieht es im B2B ähnlich aus wie bei der Öffnungsrate nach Versandtag. Der Samstag hat mit 1,6 % mit Abstand die tiefste und der Sonntag mit 4,2 % die höchste Klickrate. Jedoch liegt bei der Klickrate, im Gegensatz zur Öffnungsrate, der Sonntag mit 2,1 % deutlich hinter allen anderen Wochentagen mit Ausnahme des Samstags (Siehe Grafik unten).

Klickrate B2B nach Versandtag

Klickrate B2B nach Versandtag (Quelle: Inxmail, E-Mail-Marketing-Benchmark 2016)

Bester Versandzeitpunkt

Aus den Zahlen der Öffnungsrate nach Versandtag, Öffnungsrate nach Versandtag und –uhrzeit und Klickrate nach Versandtag lässt sich schliessen, dass im B2B der beste Zeitpunkt für den Email-Versand am Freitag von Mitternacht bis 2 Uhr ist. Der Email-Versand um diese Zeit verspricht die höchste Öffnungs- und Klickrate. Zudem sollten Sie vermeiden, Ihren Email-Versand von 6 bis 12 Uhr und am Samstag zu machen, da dort die Öffnungs- und Klickraten am niedrigsten sind.

Trigger-Mailings

Trigger-Mailings sind an gewisse Ereignisse gekoppelt und werden zum richtigen Zeitpunkt automatisch versendet. Das kann zum Beispiel am Geburtstag des Empfängers, an Ostern oder Weihnachten sein. Da durch diese Mailings ein besserer Bezug zum Empfänger entsteht, werden diese oft mehr beachtet. Dies schlägt sich auch in den Zahlen nieder: Die Öffnungsrate ist im B2B rund 90 % höher und im B2C 35 % höher als bei normalen Mailings. Bei der Klickrate ist der Unterschied sogar noch signifikanter: Im B2B ist die Klickrate 243 % und im B2C 82 %  höher als bei normalen Mailings.

Die Resultate für den B2C-Bereich und weitere Details finden Sie in der kompletten Studie. Sie können diese gratis herunterladen: Inxmail E-Mail-Marketing-Benchmark 2016

Brauchen Sie Unterstützung?

Haben Sie noch Fragen zum Inxmail E-Mail-Marketing-Benchmark 2016? Möchten auch Sie Ihre Email-Marketing-Strategie optimieren, mehr Kunden gewinnen und so Ihren Umsatz deutlich steigern?

Beat Z'graggen Kontaktieren Sie Beat Z'graggen, Online Marketing-Experte der ersten Stunde. Er ist seit 34 Jahren im Marketing tätig, die Hälfte davon im Online-Marketing.

+41 (0)41 799 80 99

Weitere Artikel von Beat Z'graggen

Erstellt am 3. Mai 2016 09:11 von Beat Z'graggen in B2B-Marketing, Conversion Optimierung, Email-Marketing, Online-Marketing.

Sind Sie anderer Meinung?