Erneute Partnerschaft Yahoo/Google erhöht Marktanteil

Nachdem Google im Jahr 2000 dank Yahoo den Durchbruch geschafft hat (siehe Yahoo verwendet Google statt Inktomi), arbeiten die langjährigen Rivalen erneut zusammen. Wer in den USA per Yahoo sucht, dürfte bald wieder auf Anzeigen und Ergebnisse von Google stossen.

Google und Yahoo

Yahoo geht eine Drei-Jahres-Partnerschaft mit Google ein.

Nachdem die langjährige Partnerschaft von Yahoo und Microsoft im Februar abgelaufen ist (siehe Allianz Microsoft – Yahoo gegen Google), suchte Yahoo neue Optionen. Die Partnerschaft mit Microsoft wurde zwar verlängert und sichert Microsoft im Desktop-Bereich nach wie vor 51 % der Suchergebnisse auf Yahoo. Nun geht Yahoo aber auch eine Drei-Jahres-Partnerschaft mit Google ein.

Europa und Japan nicht betroffen

Nicht betroffen ist das Europa-Geschäft, wo Google eh ein faktisches Monopol hat und Japan, wo Yahoo seit langem mit Google zusammenarbeitet (siehe auch Google Japan vs. Yahoo Japan).

Sinkende Marktanteile

Yahoo und Google hatten schon 2008 eine erneute Zusammenarbeit angestrebt, damals versuchte Microsoft Yahoo zu übernehmen. Aufgrund von wettbewerbsrechtlichen Bedenken kam der Deal aber nicht zustande. Wegen der ständig sinkenden Marktanteile von Yahoo dürfte dies heute einfacher sein. Die Bestätigung durch die Wettbewerbsbehörden steht aber noch aus.

Aufteilung unklar

Wie viele Suchanfragen Google abdecken wird, ist noch nicht bekannt. Bei der Desktop-Suche hat sich Microsoft einen Anteil von mindestens 51 % gesichert. Bei der für Google immer wichtigeren mobilen Suche könnte Yahoo aber theoretisch voll auf Google setzen.

Nicht wo, sondern wonach

Möchten Sie nicht nur wissen, mit welcher Suchmaschine, sondern mit welchen Suchbegriffe Ihre Zielgruppe nach Ihren Produkten und Dienstleistungen sucht? Möchten Sie erfahren, wie Sie dank SEO und AdWords über die umsatzstärksten Suchbegriffe mehr Besucher auf Ihre Website bringen und diese auch zu Kunden machen?

Beat Z'graggen Kontaktieren Sie Beat Z'graggen, SEO-Experte der ersten Stunde. Er ist seit 34 Jahren im Marketing tätig, die Hälfte davon im Online-Marketing.

+41 (0)41 799 80 99

Weitere Artikel von Beat Z'graggen

Erstellt am 22. Oktober 2015 13:59 von Beat Z'graggen in AdWords, Marketing in den USA, Marktanteil Google/Suchmaschinen, Medienmarketing, SEO, Suchmaschinen Marketing.

Sind Sie anderer Meinung?