88 Prozent setzen Google-Analytics ein

Google-Analytics wird von 88 Prozent der 400’000 untersuchten Domains eingesetzt, welche die Universität Berkeley untersuchte. Von den 100 Top-Webseiten des Internets seien 92 Prozent mit Systemen versehen, welche Daten an Google liefern.

Google-AnalyticsIn der Studie wurden 393’829 Domains untersucht. Dabei stellte die Universität fest, dass Google-Tracker auf 348’059 dieser Domains zu finden waren. Google Analystics kam auf 71 Prozent der Webseiten zum Einsatz, Google AdSense auf 35 Prozent und Google DoubleClick bei über 26 Prozent.

Bei der Auswertung der Top 100 untersuchten Webseiten wird die Dominanz von Google noch deutlicher. Werden beide Dienste gemeinsam betrachtet, so kommt Google auf eine Webpräsenz von 92 Prozent. DoubleKlick-Konkurrent Atlas aus dem Hause Microsoft schafft es auf einen Marktanteil von 60 Prozent, Omniture erreicht 54 Prozent.

Die Dominanz von Google Analytics war bereits in einer Untersuchung des Berliner Beratungsunternehmens Ideal Observer festgestellt worden. Demnach nutzte fast jedes zweite (47 Prozent) Webseitenbetreiber den kostenlosen Service von Google. Weitere Analyse-Systeme folgten erst mit weitem Abstand: So wurden auf jeweils gut fünf Prozent der Webseite die Lösungen von Omniture und etracker eingesetzt. Lösungen von Nedstat, Webtrekk, Nielsen/Netratings folgten auf den weiteren Plätzen. Andere Systeme fanden sich auf 10 Prozent der Websites. Ein Drittel aller untersuchten Seiten nutzten laut der Studie kein erkennbares System zur Traffic-Messung.

Die Dominanz von Google macht es einerseits den bezahlten Diensten für Website-Analyse schwieriger, ihre Software zu verkaufen. Auf der anderen Seite wird beim professionellen Einsatz schnell klar, dass Google Analytics vor allem für Unternehmen ist, die relativ einfache Standard-Kennziffern benötigen. Wer detaillierte und aussagekräftige Daten erhalten möchte, stösst mit Google Analytics schnell an Grenzen.

Möchten auch Sie Google-Analytics für Ihre Website benutzen, mehr Kunden gewinnen und so Ihren Umsatz steigern?

Denise Schumann Kontaktieren Sie unsere Google Analytics Expertin Denise Schumann für eine kostenlose Erstberatung.
Ihre Meinung ist uns wichtig, schreiben Sie einen Kommentar zu diesem Artikel. +41 (0)41 799 80 99

Weitere Artikel von Denise Schumann

Bookmarken:
  • Print
  • email
  • RSS
  • PDF
  • del.icio.us
  • MisterWong.DE
  • Digg
  • StumbleUpon
  • Google Bookmarks
  • Facebook

Ihr Kommentar

Suchmaschinenmarketing Agentur © Copyright 1997-2014 by Worldsites GmbH.
Kontakt | Impressum / Rechtliche Hinweise | Presse
Wenn Sie neue Kunden gewinnen wollen, müssen diese Sie finden: Neue Kunden über das Internet.