Internetauftritte der Versicherungen nicht kundengerecht!

Das Internet-Angebot deutscher Versicherer zielt häufig am Kundenbedarf vorbei. Wie bei den meisten Auftritten aus anderen Branchen wird oft mit den Eigenschaften der Produkte geworben, während der Nutzen für den Kunden unklar bleibt.

PDF-Dateien sind zum Konsumieren ungeeignet

Die Internet-Besucher verlieren sich in pdf-Dateien, da diese gewöhnlich grosse lineare Textpassagen beinhalten, die zum Drucken optimiert worden sind, die aber online nicht angenehm zu lesen und zudem schlecht zu steuern sind. PDF ist zum Drucken geeignet und sollte deswegen nur ergänzend eingesetzt werden. Führende Experten für die Benutzerfreundlichkeit von Internetauftritten empfehlen, pdf-Dateien nicht für Online-Präsentationen zu nutzen.