Domainstrategie Länderdomains

Internationale Domainstrategie: Warum länderspezifische Domains?

Länderspezifische Domains (www.ihrefirma.de, www.ihrefirma.fr etc.) sind für gute Google-Positionen mit Abstand die beste Lösung für international tätige Unternehmen. In Ländern wie Frankreich verhelfen Sie zudem zu mehr Umsatz. Was spricht für und was gegen die Verwendung von länderspezifischen Domains?
Domainstrategie Subdomain

Internationale Domainstrategie: Subdomains verwenden?

Viele international tätige Unternehmen verwenden nur eine Hauptdomain. Die länderspezifischen Inhalte sind auf Subdomains (z.B. de.ihrefirma.com). Diese Variante ist aus unserer Sicht die zweitbeste Lösung, da die Sprache oder das Land einfacher zu erkennen ist als bei Länderseiten, die in Unterverzeichnissen abgelegt sind.
Domainstrategie Unterverzeichnisse

Internationale Domainstrategie: Länderinhalte in Unterverzeichnissen

Viele Firmen zeigen die Länderinhalte bzw. länderspezifische Informationen in Verzeichnissen (www.ihrefirma.com/de/), da dies technisch am einfachsten ist. Aus unserer Sicht ist dies aber nur die drittbeste Variante. Was spricht dafür und was dagegen, die Länderinhalte in Verzeichnissen zu führen?
Domainstrategie Funktionen

Domainstrategie: Welche Domain erhält welche Funktion?

Bei einer Domainstrategie mit mehreren Domains muss klar definiert werden, welche Domain welche Funktion erhält und wie diese Funktion gewichtet werden soll. In diesem Artikel erfahren Sie, welche verschiedenen Funktionen Domains/Websites haben können und was Sie bei der Domainstrategie für Ihre Unternehmen beachten müssen.
Domainstrategie Microsites

Domainstrategie: Microsites für spezifische Angebote

Für Firmen, die keine starke internationale Präsenz haben und einen Markt austesten wollen, ohne die ganze Website zu übersetzen, reicht es oft, einzelne Seite zu übersetzen und mit einer Marktforschungskampagne gezielt Kunden darauf zu ziehen. Sollen es mehr Inhalte sein, um die Bedürfnisse der spezifischen internationalen Märkte abdecken zu können, ist eine Microsite eine oft übersehene Variante. Ein gutes Beispiel für eine Microsite ist mycokemusic.ch als eine Microsite von Coca-Cola.
Baidu in China

SEO-Strategie erfolgreich auf China übertragen

Cisco WebEx konnte in China die Anfragen von A-Leads um 46 Prozent steigern. Unser Partnerbüro in China half, die in westlichen Ländern bereits erfolgreiche SEO-Strategie auf China zu übertragen.
Barbie in China

Weshalb Marketing in China etwas anders funktioniert

Mit rund 700 Millionen Internet-Nutzern gilt China seit Anfang 2012 als weltweit wichtigste e-Gesellschaft. Eine grosse Chance für Unternehmen, die in China aktiv werden wollen. Der unbekannte Markt birgt aber auch einige Gefahren.
Social Media

Weshalb Social Media nicht mehr Besucher bringt

Social Media-Marketing ist wichtig, um Kundenbeziehungen zu pflegen. Neue Besucher auf die Website bringt es im Vergleich zu anderen Marketingmassnahmen oder der Suchmaschinen-Optimierung nur beschränkt.

Social Media SEO: Was bringt wirklich etwas?

Welchen Einfluss hat Social Media auf SEO-Aktivitäten? Steigen meine Positionen bei Google dank Social Media wirklich? Eine aktuelle Umfrage bei 120 SEO-Experten schätzt den Einfluss von Social Media auf Google Positionen auf nur 7 Prozent. Hier einige Hinweise, was wirklich etwas bringt.
Vanessa Colella - Marketing Chefin Citibank Nordamerika

Online-Marketing – eine Aufgabe für alle

Online-Marketing ist nicht eine Aufgabe für Spezialisten, sondern für die gesamte Marketing-Abteilung eines Unternehmens. Dieser Meinung ist die Citibank – und hat deshalb ihre Online-Marketing-Abteilung komplett aufgelöst.