english spoken american understood

Challenges und Chancen im globalen Suchmaschinenmarketing Teil 2

Es gibt viele Challenges und Chancen im globalen Suchmaschinenmarketing. Nachdem es im ersten Teil über den Praxisbericht der Unternehmergruppe Mettler-Toledo um die Leadgewinnung ging, hier einige Tipps zur Anpassung an die Kundensprache.

B2B: Suchmaschinen bringen 27 % der Anfragen

Eine neue Studie zeigt: B2B-Websites erhalten 41 Prozent ihrer Besucher und 26.5 Prozent der Leads durch die organische Suche. Alleine Google ist für 35 Prozent des Traffics verantwortlich. Wir haben die Hauptaussagen der Studie und die Schlussfolgerungen für Sie zusammengefasst.
B2B-Blogs-unter-der-Lupe

Internet für B2B Entscheider immer wichtiger

Auch heute noch meinen viele Entscheider dass im B2B-Marketing die Entscheidungsträger in Unternehmen nur begrenzt online erreicht werden können. Eine US-Studie über die von Managern am häufigsten genutzten Informationsquellen zeigt nun das Gegenteil.

Social Media zur Gewinnung von Firmenkunden/B2B

Social Media ist vor allem bei der Ansprache von Endkunden ein viel beschriebenes Thema. Im Gegensatz dazu fristen soziale Medien im Business-to-Business-Marketing (B2B) derzeit noch eher ein Nischendasein. Worin bestehen die Unterschiede?

Einkaufsverhalten B2B in Deutschland: Internet entscheidend für Firmenkunden

Das Internet ist für B2B-Entscheider die wichtigste Informationsquelle für das eigene Fachgebiet, für eine Marktübersicht und für Investitionsentscheidungen in Firmen. Vor allem Suchmaschinen und Anbieterseiten sind entscheidend, um Firmenkunden anzusprechen. Bereits 85 Prozent der Einkaufsentscheider haben einen Lieferanten über das Internet gefunden.
M-K_08-09

Fallstudie: Umsatzsteigerung durch Internetmarketing

Im renomierten Magazin Marketing & Kommunikation ist eine Fallstudie über die Erfolge eines unserer Kunden erschienen. Das Marc M. Galal Institut, eines der führenden Institute für Verkaufstrainings im deutschsprachigen Raum, erreichte durch eine Optimierung der Internetmarketingmassnahmen 80 Prozent mehr Besucher, 50 Prozent mehr Bestellungen und 40'000 Newsletter Abonnenten.

Wie macht man gutes Referenzmarketing?

Referenzmarketing führt bestehende Kunden mit Interessenten zusammen – über Kommunikation bis hin zum persönlichen Besuch, wie bei komplexen B2B-Entscheidungen üblich. In der Praxis ist die Kunden-Fallstudie per Video der Mittelweg. Die Glaubwürdigkeit eines echten Kunden, der vor der Kamera für einen Lieferanten spricht ist kaum zu überbieten.

Kaufverhalten im B2B: Suchmaschinen der wichtigste Einflussfaktor

In einer Umfrage bei über 1'000 Entscheidungsträgern in den USA wurde eine überragende Bedeutung des Internet beim Einkaufsentscheid von Firmen (B2B) festgestellt. Ein grosser Teil der Befragten gab an, nicht nur online nach dem geeignetsten Lieferanten zu suchen sondern auch den Kaufkontakt online herzustellen.