TV-Spots ohne Suchmaschinenmarketing stärken die Mitbewerber

Die Werbewirkung von TV-Kampagnen lässt sich durch parallel geschaltetes Suchmaschinenmarketing massiv erhöhen. Wird dies unterlassen, profitieren die Mitbewerber von den eigenen Werbespots. Dies geht aus der aktuellen Studie des deutschen Bundesverbandes Digitale Wirtschaft (BVDW) hervor.

Suchmaschinenmarketing steigert TV-Werbewirkung deutlich

Galt Suchmaschinenmarketing lange als Massnahme für den reinen Abverkauf, so zeigt eine aktuelle Studie aus Deutschland deutlich, welch hohen Stellenwert diese Performance-Tools auch bei der Steigerung der Markenbekanntheit und des Markenimages haben.

Die beliebtesten Websites im Einzelhandel in Deutschland

Comscore hat für Deutschland die Favoriten in den Bereichen Soziale Netzwerke, Nachrichtenportale, Einzelhändler und Reise veröffentlicht. Bei den Websites im Einzelhandel gab es wiederum ein schönes Wachstum.
LeShop

Migros Online Supermarkt-Umsatz steigt um 17 Prozent

Immer mehr Kunden der Migros kaufen Lebensmittel über das Internet ein. Der Migros-Online-Supermarkt Le Shop hat in den ersten neun Monaten des Jahres den Umsatz um 17 Prozent auf 96 Mio. Franken gesteigert.
Tv-Konsum

Werbespots wirken im Internet gleich gut wie im TV

In einer umfassenden Studie in Deutschland wurde erstmals die Wirkung der beiden Medienkanäle Internet und TV in ihrer Wirksamkeit verglichen. Das Ergebnis: In allen relevanten Faktoren wie Markenbekanntheit, Werbeerinnerung, Relevant Set und Markensympathie haben die Werbespots die gleiche Wirkung erzielt.

Online Werbung wirksamer als Fernsehwerbung

Bei der Vermarktung von Produkten des täglichen Bedarfs ist Online-Werbung wirksamer als Fernsehspots. Der Absatz von online beworbenen Gütern stieg durchschnittlich um neun Prozent - verglichen mit einem achtprozentigen Anstieg, der nach TV-Werbung gemessen wurde.

Weltweite Werbeausgaben rückläufig

Während die Ausgaben für online Marketing weiterhin stark ansteigen sind die Werbeausgaben insgesamt rückläufig. Gemäss den Marktforschungsresultaten von Nielsen sind die weltweiten Werbeaufwendungen 2008 im Vergleich zu 2007 zwar noch 1,5 Prozent gestiegen. Ohne das starke Wachstum in Asien wären sie aber bereits letztes Jahr rückläufig gewesen.

Medizinische Informationen eher aus dem Internet als vom Arzt

Die Auswertung der Online-Kommunikation durch das Marktforschungsinstitut Nielsen zeigt deutlich: Bei Fragen, für die vor wenigen Jahren noch der Arzt einziger Ansprechpartner und Vertrauensinstanz war, wird heute das Internet konsultiert.
LeShop

Online Supermarkt LeShop machte 112 Millionen Umsatz

Die Migros-Tochter LeShop.ch erzielte im Geschäftsjahr 2008 einen Rekordumsatz von 112 Millionen Franken. Damit wuchs der Schweizer Online-Supermarkt im zehnten Jahr seines Bestehens weiter um 20 Millionen Franken oder 22 Prozent.