Google AdWords-Custom Match

Google Custom Match: Abgleich mit CRM für gezielte Werbung

Google hat eine neue Targeting-Option names Custom Match eingeführt, mit der Werbetreibende die Zielgruppe auf Basis von Email-Listen gezielt ansprechen können. Gerade im B2B-Marketing eine äusserst spannende Option!
Werbeausgaben Internet

Online-Werbung Schweiz: Werbeausgaben nehmen zu

Online-Werbung wird immer wichtiger und der Anteil der Werbebudgets, welcher online geht, wird grösser. Die Wachstumsprognosen wurden sogar übertroffen: Der Online-Werbemarkt verzeichnet ein Wachstum von 14,1 Prozent. Der Anteil der Werbebudgets, welcher in die Online-Werbung geht, ist zwar im Vergleich zur restlichen Welt immer noch gering aber stetig am Wachsen.

E-Commerce Report Schweiz 2015: Weiter starkes Wachstum

Die Umsätze im Schweizer E-Commerce werden in den nächsten Jahren weiter ansteigen. Welches die Wachstumstreiber, die Chancen und Gefahren sind, erfahren Sie in dieser Zusammenfassung des Schweizer E-Commerce Reports 2015.

B2C E-Commerce Report für Europa

2014 war ein weiteres erfolgreiches Jahr für europäische Online-Shops im Business-to-Customer-Bereich. Denn der E-Commerce-Umsatz im B2C stieg gegenüber dem Vorjahr um 14,3% auf 423,8 Milliarden Euro.
Online-Shop: 5 wichtige Trends

Online-Shop: 5 wichtige Trends

Einen Online-Shop erfolgreich zu betreiben bringt grosse Chancen, aber auch Gefahren mit sich. Profitieren Sie von den Tipps und Trends im E-Commerce, über die Experten an einer Podiumsdiskussion in Zürich austauschten.
SOM15: Worldsites-Messestand

Swiss Online Marketing 2015: Vortrags-Videos und Folien

Rund 4'000 Besucher kamen an die 7. Ausgabe der Swiss Online Marketing und profitierten dort von kostenlosen Google-Trainings, Digital Marketing Schulungen und hochkarätigen Fachvorträgen. Haben Sie den Vortrag "Top-Positionen bei Google erreichen und langfristig sichern" verpasst? Hier finden Sie das Video vom Vortrag und die Folien als PDF.
Online-Käufer

E-Commerce: China überholt USA

Mit einem B2C-E-Commerce-Umsatz von 799,2 Milliarden US Dollar im Jahr 2014 war der asiatisch-pazifische Raum erneut die stärkste E-Commerce-Region der Welt. Dabei hat der E-Commerce-Umsatz von China denjenigen der USA überholt.
Kaufabbruch

Kaufabbrüche bei Online-Shops vermeiden

Der Hauptgrund für Kaufabbrüche in Online-Shops ist eine nicht verfügbare Zahlungsmethode. Eine aktuelle Studie zeigt, wie Händler und Konsumenten denken und wie Sie die Kaufabbruch-Rate Ihres Online-Shops verbessern können.
Alipay, das PayPal des Ostens

Alipay: Chancen für Markenartikel in China

Luxus- und Premium-Marken werden gemäss McKinsey eine starke Verschiebung der Kaufkraft in neue aufstrebende Märkte erleben. Vor allem auch China ist stark am wachsen. Firmen, die auf dem chinesischen Markt Fuss fassen konnten, erreichten dies gemäss dem McKinsey-Bericht dank der Errichtung einer physischen Präsenz in China. Nach den Rekordumsätzen von letzer Woche über Alipay, hier einige Hintergrundinformationen.
Chinesin mit Lupe

Hindernisse für Chinesen beim Kauf westlicher Produkte

Immer mehr westliche Marken setzen auf chinesische Online-Plattformen statt auf ihre eigene Website. Für die westlichen Marken hat sich eine bisher noch nie dagewesene Gelegenheit ergeben, die im Umgang mit Technologie gewandten chinesischen Konsumenten zu erreichen, die begeisterte Online- oder Handy-Shopper sind, die ein Bewusstsein für westliche Marken entwickelt haben und deren Bedürfnisse im Grossen und Ganzen nicht gedeckt werden.