Online Werbung nur 1,4 Prozent der Werbeausgaben

Mit 44 Prozent ist die online Werbung zwar überdurchschnittlich gewachsen, nimmt aber 2006 mit 1,4 Prozent des ganzen Werbekuchens immer noch eine Nischenstellung ein. Erstaunlich wenn man bedenkt, dass gemäss einer ARD/ZDF Studie die tägliche Nutzungsdauer im Internet fast doppelt so hoch ist wie diejenige der Tageszeitungen (welche dafür 50 Mal höhere Werbeeinnahmen verzeichnen)!