Online-Werbung Schweiz: Werbeausgaben nehmen zu

Online-Werbung wird immer wichtiger und der Anteil der Werbebudgets, welcher online geht, wird grösser. Das Volumen des Online-Werbemarkts wird im Jahr 2016 auf über 1.1 Milliarden Schweizer Franken geschätzt. Während einige Branchen sich den internationalen Best Practises angleichen, setzen andere immer noch in einem Mass auf alte Werbeformen wie nirgends sonst auf der Welt.

Online-Werbeausgaben

Das Werbevolumen der Suchma- schinenwerbung stieg im Vergleich zum Vorjahr um über 20 %.

Haben Sie gewusst, dass in Grossbritannien über 50 % der Werbeausgaben in die Online-Werbung geht? Die klar messbare Performance verhilft weltweit zu einer starken Verschiebung der Werbeausgaben in den Online-Bereich.

In der Schweiz ist der Anteil der Werbebudgets, welcher in die Online-Werbung geht, im Vergleich zur restlichen Welt immer noch gering aber stetig am Wachsen. Während der gesamte Werbemarkt rückläufig war, sind aber die Ausgaben für Online-Werbung in der Schweiz wieder gestiegen. Dies zeigen aktuelle Zahlen von Media Focus, die unter Einbezug von Experten erhoben wurden, zu denen Worldsites gehört.

Online-Werbung Schweiz: Erhöhte Werbeausgaben

Der Anteil der Online-Werbung in der Schweiz lag 2016 erstmals bei 13 % (zwei Prozentpunkte mehr als im Vorjahr). Bedenkt man, dass das Internet auch in der Schweiz das meistgenutzte Medium ist, liegt dieser Anteil immer noch unter dem Potenzial. In keinem anderen Land geht noch ein so grosser Anteil der Werbeausgaben in den Print-Bereich.

Suchmaschinenwerbung weiter wachsend

Im Vergleich zum Vorjahr weist der Online-Werbemix leichte Anteilsverschiebungen auf: Besonders stark zeigt sich mit 450,0 Millionen Schweizer Franken das Segment Suchmaschinenwerbung (+ 3 Prozentpunkte gegenüber dem Vorjahr). Die Klassische Online-Werbung hat hingegen 3 Prozentpunkte eingebüsst.

Die Erkenntnis, dass über Suchmaschinenwerbung gezielt Kunden gewonnen werden können, setzt sich immer mehr durch. Entsprechend wurden letztes Jahr 40 % der Ausgaben für Online-Werbung im Bereich Suchmaschinenwerbung ausgegeben. Das Werbevolumen in diesem Bereich stieg damit um über 20 % von 372,5 auf 450 Millionen Franken. An zweiter Stelle folgt klassische Online-Werbung (Display) mit 268 Millionen Franken (23 %). Das Expertengremium von Media Focus, dem seit Beginn auch Worldsites angehört, schätzte das Gesamtvolumen des Schweizer Online-Werbemarkts für das Jahr 2016 auf 1,1 Milliarden Schweizer Franken.

Umsatz steigern

Wollen auch Sie erfahren, wie Sie mehr aus Ihrem Marketingbudget herausholen, mehr Kunden gewinnen und so Ihren Umsatz messbar steigern können?

Beat Z'graggen Kontaktieren Sie Beat Z'graggen, Online Marketing-Experte der ersten Stunde. Er ist seit 34 Jahren im Marketing tätig, die Hälfte davon im Online-Marketing.

+41 (0)41 799 80 99

Weitere Artikel von Beat Z'graggen

Erstellt am 20. April 2017 06:26 von Beat Z'graggen in Marktanteil Google/Suchmaschinen, Online-Marketing, Performance-Marketing, Presse, Suchmaschinen Marketing, Über Worldsites.

Sind Sie anderer Meinung?