Online Marketing News für mehr online Umsatz

Profitieren Sie von unseren 20 Jahren Erfahrung mit Online Performance-Marketing und Partnerbüros in weltweit 87 Ländern. Hier finden Sie Artikel, die Ihnen helfen können, mehr Umsatz über das Internet zu generieren. Sei es direkt oder indirekt über die Gewinnung von qualifizierten Leads.

Abonnieren Sie unseren Newsletter, damit wir Sie über Erfahrungen und Erkenntnisse zur Gewinnung neuer Kunden und zur Sicherstellung des Erfolgs eines Internetauftritts auf dem laufenden halten können.

Domänen mit Umlauten sind gefragt

Seit dem 1. März können bei der Schweizer Registrierbehörde für Domänen Reservierungen für Domänen mit Umlauten und Sonderzeichen (ä, ö, ü, é, è...) vorgenommen werden.

Nur noch vier von zehn Deutschschweizer Haushalten surfen analog

Gemäss einer NetBase-Befragung der Publica Data AG gingen 23 Prozent der Deutschschweizer Haushalte mit Internetanschluss zu Jahresende über ISDN ins Web. Damit hat sich ISDN gegenüber dem ersten Quartal 2003 sogar noch um einen Prozentpunkt verbessert. In der selben Zeit ist allerdings der Anteil der mit ADSL ausgerüsteten Haushalte sogar von 11 auf 19 Prozent und jener mit Zugang über das Fernsehkabel von 11 auf 14 Prozent gestiegen. Den grössten Anteil haben allerdings immer noch die analog-Zugänge: Vier von zehn Haushalten surfen analog. Ohne Internetanschluss sind noch 1,455 Millionen Haushalte.

Fallstudie: 3x mehr Umsatz dank Keyword Analyse

Auf Basis einer Keyword-Analyse wurde der Internetauftritt einer Glühbirnen-Firma optimiert. Je nach Bedürfnis, das die Besucher haben, finden sie nun auch Informationen über angebotene Glühbirnen. Nachdem der Auftritt online war erhöhte sich der Umsatz in weniger als drei Monaten um 287 %.

Yahoo! verwendet eigene Suchtechnologie

Yahoo! hat wie seit längerem angekündigt, Googles Suchtechnologie auf seiner englischen Suchseite search.yahoo.com durch eine auf eigenen Algorithmen basierende Suchtechnologie ersetzt.

Internetauftritte für Behinderte und Suchmaschinen oft unbrauchbar

Aufgrund von Unwissenheit, technischen Spielereien und handwerklichen Fehlern ist Mehrzahl der Angebote im Internet für blinde, sehbehinderte und motorich eingeschränkte Menschen nicht gut nutzbar. Zu diesem Resultat gelangt eine Studie über die Zugänglichkeit von Websites der öffentlichen Hand und ausgewählter Anbieter aus der Privatwirtschaft (E-Shopping, E-Banking, Auskunftsdienste).

Industrie verlässt sich im Einkauf auf Suchmaschinen

Eine Studie bei 6'200 Personen aus der Industrie in Grossbritannien durch Reed Business hat ergeben, dass die Industrie immer stärker darauf baut, neue Lieferanten über Suchmaschinen zu finden. Diese werden sogar häufiger verwendet als dass die bestehenden Lieferanten angefragt werden.

Google Zürich: Europäisches Forschungszentrum ab Frühjahr in der Schweiz

Google expandiert nach Europa. Im Frühling soll in Zürich das zweite Entwicklungszentrum ausserhalb der USA eröffnet werden. Dadurch will man sich das Potenzial an talentierten Informatikern und Wissenschaftern sichern, die lieber in Europa arbeiten als in den USA. Ein Grund für die Eröffnung der Forschungszentren ausserhalb der USA liegt in der restriktiveren Visa-Handhabung in den USA nach dem 9.11.

Gesundheit und Finanzen machen über 60% der SPAM E-Mails aus

Der Dezember SPAM Index von Clearswift zeigt deutlich, dass SPAM Emails zum Thema Gesundheit (Medikamente) mit 40,8% sowie Finanzen (Konsumkredite) mit 22,6% (bisher 13%) die Führung in der SPAM Hitliste eingenommen haben.