Online Marketing News für mehr online Umsatz

Profitieren Sie von unseren 20 Jahren Erfahrung mit Online Performance-Marketing und Partnerbüros in weltweit 87 Ländern. Hier finden Sie Artikel, die Ihnen helfen können, mehr Umsatz über das Internet zu generieren. Sei es direkt oder indirekt über die Gewinnung von qualifizierten Leads.

Abonnieren Sie unseren Newsletter, damit wir Sie über Erfahrungen und Erkenntnisse zur Gewinnung neuer Kunden und zur Sicherstellung des Erfolgs eines Internetauftritts auf dem laufenden halten können.

Erstmals mehr junge Frauen als junge Männer im Internet

Die Oktoberzahlen von Publica Data (ein Tochterunternehmen der SRG SSR idée suisse) zeigen, dass 67 Prozent der männlichen Einwohner der Schweiz das Internet genutzt haben. Bei den Mädchen und Frauen waren es 53 Prozent. Allerdings haben bei der Oktobererhebung die Frauen bis zum Alter von 24 Jahren mit einem Internet-Anteil von 86,6 Prozent erstmals ihre männlichen Altersgenossen (86,2%) überflügelt.

Telefonnummern können neu als Domänen registriert werden

Die Registrierungsfirma Secura registriert ab sofort Domänen, die nur aus Telefonnummern bestehen. Unter .com , .net sowie .info und .biz können ab sofort Domänen-Namen registriert werden, die aus den Telefonnummern oder Faxnummern der Kunden bestehen.

Verbesserungen am Internetauftritt bringen 64 % mehr Umsatz

Durch eine Verbesserung des Einkaufserlebnisses kann ein durchschnittlicher Website-Betreiber die Zahl seiner Onlineverkäufe um 64 Prozent steigern. Zusätzlich lassen sich bis zu 70 Prozent der direkten Kosten bei der Bestellung einsparen.

Potentielle Kunden auf dem Internetauftritt per Sprache ansprechen!

Telefonieren über das Internet war bisher wenig attraktiv. Die Übertragung über öffentliche Internet-Leitungen minderte die Sprachqualität deutlich. Seit kurzem ist dieser Nachteil dank einer neuen Technologie, welche mit der NASA entwickelt wurde, behoben. Diese Technologie ist nun auch im deutschen Sprachraum erhältlich und wir waren vom Ergebnis begeistert! Stellen Sie sich vor, Sie sind auf der Suche nach einem Produkt oder einem Lieferanten und werden dabei auf einem Internetauftritt von einer Person angesprochen und können direkt ohne Telefonhörer mit dieser Person sprechen! Ihr Umsatz wird dadurch auf jeden Fall erhöht!

Wegen schlechtem Internetauftritt verlieren viele Unternehmen Kunden

Die Qualität des eigenen Internetauftrittes hat wachsenden Einfluss auf den Aufbau von Geschäftsbeziehungen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Software-Unternehmens Stellent, für die mehr als 700 Entscheidungsträger aus Gross- und Mittelstandsunternehmen befragt wurden.

35 % mehr Umsatz in wenigen Wochen

Nachdem feststellt wurde, dass relativ wenige Besucher von Google über den Online-Shop eines bekannten Fernsehsenders kamen, sind durch kleine Abänderungen 300 % mehr Besucher über Google angezogen worden. Die Analyse des Besucherverhaltens führte ebenfalls zu kleinen Änderungen beim Internetauftritt und daraus resultierte innert kürzester Zeit 35 % mehr Umsatz!

Besucher verdoppelt

Obwohl der Ackermann Versand in der Schweiz einen Bekanntheitsgrad von 98% hat, konnte er dank Suchmaschinen-Marketing die Besucherzahl im Online-Shop verdoppeln und den Umsatz massgeblich steigern. Die Kosten, um neue Kunden anzusprechen, betrugen dabei nur einen Bruchteil der Portokosten eines Direktmails!

China-Domains (.cn) auch in Europa stark gefragt

Der Register-Betreiber CNNIC, der die chinesischen Domain-Namen mit der Endung .cn betreut, hat die Anzahl registrierter Domain-Namen für den Mai 2003 veröffentlicht. Alleine im Mai wurden 152'321 com.cn, 87'452 .cn, 22'221 net.cn und 10'763 org.cn Domains registriert. Die Gründe für das starke Wachstum gegenüber dem Vormonat sind vielschichtig. Einerseits gibt es bereits heute in China über 60 Millionen Internetnutzer. Damit steht China hinter den USA mit etwa 200 Millionen Nutzern an zweiter Stelle. Bis 2008 wird China voraussichtlich über 200 bis 300 Millionen Internet-Anschlüsse und Millionen zusätzlicher Anwender verfügen. Andererseits gibt es vor allem in Europa viele Firmen und Privatpersonen, die ihre Präsenz auf dem Wachstumsmarkt China mit einer .cn Domain sichern wollen.