Google AdWords: Neu 4 Anzeigen über Suchergebnissen

Google hat endgültig auf 4 Anzeigen über den Suchergebnissen umgestellt und schaltet keine Werbung mehr auf der rechten Seite der Suchergebnisse. Was hat das für Auswirkungen? Warum wird AdWords dadurch teurer und welche Auswirkungen hat dies auf SEO?
SOM 2016: Hochkarätige Fachvorträge

Swiss Online Marketing Messe 2016: Vortrags-Highlights

Die Swiss Online Marketing Messe vom 13./14. April 2016 in der Messe Zürich bietet ein hochkarätiges Vortragsprogramm. So geben z.B. Kaderleute von Google, Migros-Medien und dem Schweizerischen e-Commerce Verband ihr Wissen und Erfahrungen weiter. Bestellen Sie jetzt Gratis-Tickets.
M und K Illustration

Google Quality Rater erhalten neue SEO-Richtlinien

Google hat erstmals überhaupt die kompletten Richtlinien für seine Quality Rater veröffentlicht. Das 160-seitige Dokument enthält wichtige Erkenntnisse darüber, nach welchen Kriterien Google Websites prüft und bewertet und welche Art von Seiten bei Google Top-Positionen erreichen. Darüber berichtet ein Fachartikel in der aktuellen Ausgabe von Marketing & Kommunikation.
Page-Quality-Rating

Google Quality Rater Richtlinien: Page-Quality-Rating

Bei der Bewertung der Qualität von Seiten unterscheiden die Quality Rater zwei wesentliche Bereiche: die grundsätzliche Qualität der Seite unter Berücksichtigung der gesamten Website (das sogenannte Page-Quality-Rating) und die Brauchbarkeit einer Landingpage in Bezug auf die entsprechende Suchanfrage (Utility-Rating). In diesem Artikel erfahren Sie, worauf Google bei der grundsätzlichen Qualität einer Seite achtet.
Utility-Rating

Google Quality Rater Richtlinien: Utility-Rating

Mit der Bezeichnung „Needs Met“ (Bedürfnis abgedeckt) wird ein weiteres neues Kapitel in den erstmals komplett veröffentlichten Google-Richtlinien für Quality Rater eingeführt. Mit diesem Kriterium wird die Brauchbarkeit eines Suchresultats in Bezug auf die Anfrage des Nutzers bewertet.
Geld-oder-Leben-Seiten

Google Quality Rater Richtlinien: Geld-oder-Leben-Seiten

In den Richtlinien für die Quality Rater unterscheidet Google grundsätzlich zwei Arten von Seiten: sogenannte "Geld-oder-Leben"-Seiten und alle anderen Seiten (zum Beispiel Fanseiten von Sportvereinen). Erfahren Sie, in welche fünf Marktsegmente die "Geld-oder-Leben"-Seiten unterteilt werden und wieso diese besonders hohe Qualitätsansprüche erfüllen müssen.
Gefährliche-Hauptinhalte

Google Quality Rater Richtlinien: Gefährliche Hauptinhalte

Google bittet seine Quality Rater, sich viele verschiedene Dinge anzusehen, wenn sie die Qualität des Hauptinhaltes einer Seite beurteilen. In diesem Artikel erfahren Sie, welche Inhalte Sie vermeiden sollten und wie Sie der Hygiene Ihrer Website Sorge tragen können.
Know-Simple-Queries

Google Quality Rater: Know Queries & Know Simple Queries

Die treibende Kraft für die von Webmastern sehr begehrten Featured Snippets sind sogenannte "Know Simple Queries", im Unterschied zu den "Know Queries". Diesen beiden Typen von Suchanfragen werden in den erstmals komplett veröffentlichten Richtlinien für die Google Quality Rater speziell erwähnt. Erfahren Sie mehr dazu, wie Sie davon profitieren können.
Suchmaschinen Konferenz 2016

Google Quality Rater: Vortrag über SEO-Richtlinien

Google hat erstmals überhaupt die kompletten Richtlinien für seine Quality Rater veröffentlicht. Erfahren Sie im Vortrag an der Suchmaschinen Konferenz in Zürich vom 4. Februar, was Sie aus diesen Google Richtlinien lernen können. Als unser Gast profitieren Sie von CHF 155.- Rabatt auf die Anmeldegebühr.

Social Media und deren Einfluss auf SEO

Weil Social Media Aktivitäten gemäss Google keinen direkten Einfluss auf SEO-Rankings haben, tendieren Unternehmen dazu, ihnen keine Priorität zu geben. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen auf, wie und wo Social Media Aktivitäten die SEO unterstützen können.