Google-Plus-Daniel-Vareta

Google Authorship (rel=author): Worum es geht und warum Sie es unbedingt benötigen

Bei Google Authorship (auch als rel=author bekannt) handelt es sich um ein von Google 2011 ins Leben gerufene Möglichkeit, dank der Urheber eine Zweiwegkommunikation zwischen dem Google+ Profil und den Inhalten des Urhebers (z.B. in Blog-Artikeln) erstellen können. Durch diese Verknüpfung können Sie Bilder Ihrer Mitarbeiter bei den Suchresultaten von Google anzeigen und so mehr Klicks erhalten.
Social Media

Weshalb Social Media nicht mehr Besucher bringt

Social Media-Marketing ist wichtig, um Kundenbeziehungen zu pflegen. Neue Besucher auf die Website bringt es im Vergleich zu anderen Marketingmassnahmen oder der Suchmaschinen-Optimierung nur beschränkt.

Social Media SEO: Was bringt wirklich etwas?

Welchen Einfluss hat Social Media auf SEO-Aktivitäten? Steigen meine Positionen bei Google dank Social Media wirklich? Eine aktuelle Umfrage bei 120 SEO-Experten schätzt den Einfluss von Social Media auf Google Positionen auf nur 7 Prozent. Hier einige Hinweise, was wirklich etwas bringt.
Google Plus

Social Media Marketing: Google Plus erfolgreich nutzen

In einem Advanced-Training bei Google in Zürich wurde aufgezeigt, wie Firmen Google Plus erfolgreich nutzen können. Viele sehen Google Plus immer noch als Facebook-Nachahmer ohne Nutzer. Das ist ein grosser Fehler. Google Plus ist ein soziales Netzwerk, das Unternehmen sehr gut einsetzen können, um ihre Kundenbindung zu verbessern.
Google Plus

Social Media Ziele mit Google Plus erreichen

Social Media Marketing ist keine Massnahme, die kurzfristig Kunden bringt. Vielmehr ist es eine neue Art der Unternehmenskommunikation und eine Chance, mit Kunden und Interessenten in Kontakt zu bleiben. Dies funktioniert aber nur mit einem klaren Konzept.
Google Plus

Hangouts und andere Funktionalitäten von Google Plus nutzen

Google Plus bietet interessante Möglichkeiten, um mit Kunden in Kontakt zu bleiben oder Inhalte zu verbreiten. Über Hangouts kann zum Beispiel mit bis zu zehn Personen eine Videokonferenz abgehalten werden. Das Ganze kann live von einer beliebigen Menge an Interessenten verfolgt und über Youtube nachträglich verbreitet werden. So kann jeder öffentliche Sendungen gestalten.
Social Media in China

Social Media: Boom in China

Facebook und Twitter kennt in China kaum einer. Und trotzdem: Social Media erlebt zurzeit im Reich der Mitte einen gewaltigen Aufschwung. Während dort immer mehr Firmen ihre Online-Auftritte ganz in soziale Netzwerke verlagern, geht der Trend in Europa in die entgegengesetzte Richtung.
10 Tipps für guten Content

10 Tipps für guten Content

Content is King! Eine Tatsache, die sich Webmaster und Shop-Betreiber zu Herzen nehmen sollten. Denn Inhalte sind ein entscheidendes Kriterium, um bei Suchmaschinen gefunden zu werden. Es genügt nicht, wenn ein Internetauftritt nur für die umsatzrelevantesten Suchbegriffe gefunden wird. Wer Kunden gewinnen will, muss auch guten Content, attraktiven Inhalt bieten. Wir bieten Ihnen 10 Tipps für guten Content.