Swiss Onlinemarketing Messe 2011

Nirgends gelangt man direkter und schneller an neue Kunden als über Top-Positionen bei Google & Co. Auch dieses Jahr konnten wir an Vorträgen und an unserem Messestand an der Swiss Online Marketing Messe aufzeigen, wie es möglich ist, mit dem eigenen Internetauftritt bei Google und anderen Suchmaschinen in die Spitzenränge zu kommen und wie man auch Umsatz über das Internet erzielt.

>> AKTUELL: Gratis VIP-Tickets für die SOM 2017

Swiss Online Marketing Messe 2011Wie schon in den letzten Jahren fand die Swiss Online Marketing Messe in der alten Giessereihalle in Zürich statt. An der Fachmesse für Online Marketing trafen sich zahlreiche Online Marketingexperten aus dem deutschsprachigen Raum und interessierte Besucher aus der Schweiz.

Mehr Fachbesucher als jemals zuvor füllen die Gänge und Praxisforen im Puls 5 und besuchten einen der 50 Fachvorträge, Podiumsdiskussionen, Best Practice Beispiele und moderierte Gesprächsrunden. Die Themen reichen dabei von Suchmaschinenmarketing, Email-Marketing und E-Commerce über Adserver-Lösungen, Mobile Marketing bis hin zu Social Media Marketing und der Zukunft der Medien im digitalen Zeitalter.

Beim viel diskutierten Thema Social Media waren sich die Fachleute dabei einig, dass werbetreibende Unternehmen nicht versuchen sollten, gleich alle technischen Möglichkeiten zu nutzen. Wichtiger ist, zunächst mit den eigenen Kunden ins Gespräch zu kommen und sich darüber Gedanken zu machen, wie diesen mit einem Social Media-Auftritt ein relevanter Nutzen gestiftet werden kann.

Google VortragBeat Z’graggen, Geschäftsführer Worldsites GmbH, zeigte in seinem Referat, wie Google funktioniert und wie man über Google Kunden gewinnen kann. Er zeigte dabei wichtige Abläufe bei Google und wie jedes Unternehmen in die Top-10 gelangen und Umsatz machen kann ohne gegen Googles Richtlinien zu verstossen oder in Gefahr zu laufen verbannt zu werden. Denjenigen, welche die Vorträge verpasst haben empfehlen wir die Aufnahme der letztjährigen Vorträge zu ähnlichen Themen.

Wie ein führendes Übersetzungsbüro mit gezieltem Internetmarketing den jährlichen Umsatz um 25% steigern und die Konversionsrate des Online-Preisrechners um 367% erhöhen konnte, verrieten Roman Probst, CEO Translation Probst AG, und unser CEO Beat Z’graggen (siehe auch die Fallstudie in der Zeitschrift Marketing&Kommunikation: 367 % mehr Anfragen dank online Controlling). Solche Erfolgsgeschichten unserer Kunden spornen uns an, weiterhin nach den besten Lösungen für unsere Kunden zu suchen.

Hier einige Impressionen von der Messe:
Swiss Online Marketing Messe 2011
Unsere Berater waren gefragte Gesprächspartner!

Best-Practise Vortrag Onlinemarketing
Impressionen vom Best-Practise-Vortrag.

Gespräche an Onlinemarketing Messe
Gespräche während der Onlinemarketing Messe.

Vortrag: Wie Google funktioniert
Gut besuchtere Vortrag zum Thema: Wie Google funktioniert!

Tell an Onlinemarketing Messe
Die Möglichkeit, mit Tell Armbrust zu schiessen fand grossen Anklang.

Translation Probst zeigt Erfolg mit Onlinemarketing
Translation Probst zeigt ihre Erfolgsstory mit Onlinemarketing dank unserer Unterstützung.

Beat Z'graggen Kontaktieren Sie Beat Z'graggen, Online Marketing-Experte der ersten Stunde. Er ist seit 34 Jahren im Marketing tätig, die Hälfte davon im Online-Marketing.

+41 (0)41 799 80 99

Weitere Artikel von Beat Z'graggen

Erstellt am 7. April 2011 17:49 von Beat Z'graggen in Messen/Vorträge/Events, Presse, Über Worldsites.

1 Kommentar

  1. David Huber sagt:

    Gratistickets für die Swiss Online Marketing 2012 gibt es auf unserem aktuellen Blog:
    http://news.worldsites-schweiz.ch/gratistickets-fur-die-swiss-online-marketing-messe.htm

Sind Sie anderer Meinung?